Deutsch-Färöischer Freundeskreis (DFF) e.V.
Färöische Nachrichten

Trøllabundin überzeugt die Jury

Zwei Färinger bei X-Factor

cn – Gestern sang die Färingerin Rut Brend bei der dänischen Castingshow X-Factor. Für die 25-jährige aus Viðareiði war es kein leichtes Unterfangen. Bereits vergangenen Freitag hatte der 20-jährige gebürtige Tórshavner Dánjal Lisberg einen bravurösen Auftritt hingelegt.

Rut Brend freut sich über ihr Weiterkommen bei X-Factor (Bild: in.fo)Rut Brend freut sich über ihr Weiterkommen bei X-Factor (Bild: in.fo)

Rut Brend begann ihren Auftritt vor der Jury mit dem Lied “Feeling Good” von Michael Bublé. Die X-Factor Jury bestehend aus den dänischen Musikern Thomas Blachman, Oh Land und Ankerstjerne überzeugte dies nicht. Das Urteil: „Zu gewöhnlich“. Von der Ju­ro­rin Oh Land gab es trotzdem ein Ja und Thomas Blachman wollte einen weiteren Auftritt von ihr sehen. Daher bekam die Färingerin eine zweite Chance ihr Talent unter Beweis zu stellen. Und die nutzte sie. Mit dem färöischen Lied “Trøllabundin” von Eivør überzeugte Rut Brend Thomas Blachman. Damit ist sie nun bei X-Factor dabei.

Bereits vergangenen Freitag sicherte sich der 20-Jährige Färinger Dánjal Lisberg den Einzug bei X-Factor. In der dänischen Hauptstadt sang er "Room With a View" von Tina Dickow und spielte dabei noch Gitarre. Die Jury war begeistern. „Wow“ und „Du bist fantastisch“ waren die Kommentare der drei Juroren. Mit drei Ja-Stimmen ging es für Dánjal Lisberg einstimmig weiter.

Die Sendung X-Factor hatte bis heute nur eine färöische Gewinnerin. 2009 gewann Linda Andrews die 2. Staffel der dänischen Talentshow. Sie wurde als Linda Andreasen auf den Färöern geboren und ist Gospelsängerin.


12.01.2019

  • Pressemitteilung
  • Zeichenanzahl: 1.580
  • Anhänge: JPG
Bilder zum Download:
Verwandte Themen