Deutsch-Färöischer Freundeskreis (DFF) e.V.

Von den Färöern ins Oberhasli

Zusammenkunft von Schweizer Heimweh-Fähringern

Die Färöer sind eine Inselgruppe im Nordatlantik zwischen den Shetlandinseln und Island. Die Inseln haben mit dem Oberhasli einige Gemeinsamkeiten: Das Land ist gebirgig und karg, das Wetter oft stürmisch und die Bewohner sind von der Natur geprägt.

Im Tipidorf beim Brünig haben sie Leute von den Färöern getroffen, die in der Schweiz leben.Im Tipidorf beim Brünig haben sie Leute von den Färöern getroffen, die in der Schweiz leben.

Die dortigen Stürme können mit den Föhn- und Winterstürmen des Haslitals verglichen werden. Die rund 20 Personen von den Färöern, die in der Schweiz leben, trafen sich mit ihren Angehörigen im Tipidorf zwischen Meiringen und der Brünigpasshöhe bei Ellen Holzer, einer Färingerin mütterlicherseits. Zu den Gästen gesellten sich auch Vertreter des Deutsch-Färöischen Freundeskreises, unter ihnen ihr ehemaliger Vorsitzender. Zum Abschluss dieses Treffens waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einig: Das Haslital hat sich von seiner besten Seite gezeigt, das Tipidorf ist ein idealer Treffpunkt für eine solche Zusammenkunft, und alle werden im nächsten Jahr wieder dabei sein – wenn auch in einer anderen Gegend der Schweiz.


Quelle: Jungfrau Zeitung

  • Pressemitteilung
  • Zeichenanzahl: 1.114
  • Anhänge: JPG
Bilder zum Download:
Verwandte Themen