Deutsch-Färöischer Freundeskreis (DFF) e.V.
Färöische Nachrichten

Fussballer der Südinsel stürmen nach oben

2. Spieltag der Effodeildin im Überblick

cn – Vergangenen Sonntag stand der zweite Spieltag der Effodeildin an. In Skála standen sich Skála und HB gegenüber. Doch viel passierte nicht am Skálafjord. So trennten sich beide Vereine torlos. Hier gibt es die weiteren Ergebnisse im Überblick:

In Runavík kämpften NSÍ und Víkingur um den Sieg (Bild: Klaus Averberg)In Runavík kämpften NSÍ und Víkingur um den Sieg (Bild: Klaus Averberg)

In Tórshavn sahen 600 Zuschauer, wie die Gäste aus Klaksvík zur Pause in Führung lagen. Róaldur Jakobsen verwandelte in der 68. Minute einen Elfmeter. Nach 90. Minuten stand es somit 1:1 im Gundadalur.

Die Männer der Suðuroyer Vereine tragen auswärts auf den Aufsteiger 07 Vestur. Nach 19. Minuten traf Poul Ingason für die Gäste. Anschließend fielen keine Tore mehr, somit feierten die Suðuroyer den zweiten Sieg am zweiten Spieltag und führen nun die Tabelle an.

ÍF hatte den EB/Streymur zu Gast. Das heimische Publikum sah bereits nach 7 Minuten den Führungstreffer. Nur fünf Minuten später traf Dánjal á Lakjuni erneut. Die Gäste schafften in der 72. Minute den Anschlusstreffer durch ein verwandelten Elfmeter. Doch ÍF konnte noch in der 87. Minute die Führung ausbauen und siegte somit mit 3:1.

Nach dem ersten Spieltag standen die beiden Topmannschaften NSÍ und Víkingur nur mit einem Punkt da. Nun standen sich beide Mannschaften gegenüber und wollten unbedingt den Sieg. Nach 37. Minuten verschaffte sich Víkingur in Runavík die beste Situation, nachdem Filip Djordjevic zum 1:0 traf. Doch auch anschließend blieb das Spiel umkämpft und zwischenzeitlich kochten die Emotionen hoch. Doch Schidsrichter Lars Müller führte soverän durchs Spiel, was am Ende Víkingur mit 1:0 gewann.

Hier nochmal die Ergebnisse im Überblick:
B36 – KÍ 1:1
07 Vestur – Suðuroyer 0:1
ÍF – EB/Streymur 3:1
NSÍ – Víkingur 0:1
Skála – HB 0:0

Ein Blick auf die Tabelle:
Platz.Verein...Spiele.Punkte
1 Suðuroyer........2......6
2 HB....................2......4
3 Víkingur...........2......4
4 ÍF......................2......3
5 B36...................2......2
6 KÍ......................2......2
7 Skála.................2......2
8 NSÍ...................2......1
9 EB/Streymur....2......1
10 07 Vestur.......2.......0

Der dritte Spieltag findet erst am 8./9. April statt. Dann treffen die Suðuroyer auswärts auf EB/Streymur.


20.03.2017

  • Pressemitteilung
  • Zeichenanzahl: 2.351
  • Anhänge: JPG
Bilder zum Download:
Verwandte Themen