Deutsch-Färöischer Freundeskreis (DFF) e.V.
Ihre Filtereinstellungen (476 Ergebnisse)
Auswahl abonnieren: RSS Feed abonnieren    Newsletter abonnieren      Hilfe: Hilfe
Es sind keine Filter aktiv.
  • Jóanes Nielsen

    Lyriker und Erzähler

    Jóanes Nielsen

    Jóanes Nielsen

    Tórshavn/Frankfurt, 04.10.2011 - Der 1953 geborene Lyriker und Erzähler Jóanes Sekjær Nielsen debütierte 1978 mit dem Lyrikband Trettandi mánaðin (Der dreizehnte Monat) und veröffentlichte seitdem mehrere Gedichtsammlungen (zuletzt Brúgvar av svongum orðum), drei Romane (zuletzt den mittlerweile ins Dänische und Nynorsk übersetzten Roman Glansbílæta-samlararnir; Glanzbildersammler) und mehrere Essaybände. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 816
    • Anhänge: JPG
  • Bárður Oskarsson

    Zeichner und Kinderbuchautor

    Bárður Oskarsson

    Bárður Oskarsson

    Tórshavn/Frankfurt, 04.10.2011 - Der Zeichner und Kinderbuchautor Bárður Oskarsson (*1972) begann schon als Jugendlicher für die färöische Kinderzeitschrift Barnabláðið zu zeichnen. Das erste von ihm illustrierte Buch war ein von seinem Großvater Oskar Hermannsson verfasste Kinderbuch, der 1992 erschienene Band Undir tussafjøllum. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 1.230
    • Anhänge: JPG
  • Von den Färöern ins Oberhasli

    Zusammenkunft von Schweizer Heimweh-Fähringern

    Von den Färöern ins Oberhasli

    Im Tipidorf beim Brünig haben sie Leute von den Färöern getroffen, die in der Schweiz leben.

    Meiringen - Haslital, 01.10.2011 - Die Färöer sind eine Inselgruppe im Nordatlantik zwischen den Shetlandinseln und Island. Die Inseln haben mit dem Oberhasli einige Gemeinsamkeiten: Das Land ist gebirgig und karg, das Wetter oft stürmisch und die Bewohner sind von der Natur geprägt. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 1.114
    • Anhänge: JPG
  • Sprotin

    Privater Lehr- und Sachbuchverlag

    Sprotin

    Sprotin

    Tórshavn/Frankfurt, 30.09.2011 - Sprotin wurde 1993 von dem Lehrer und Schriftsteller Jonhard Mikkelsen (*1953) in Vestmanna gegründet und hat sich mittlerweile zu einem der bedeutendsten Verlage in privater Hand entwickelt. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf Lehr- und Sachbüchern und auf moderner färöischer Literatur; hier erschien u.a. Carl Jóhan Jensens großer Roman Ó-søgur um djevulskap. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 1.290
    • Anhänge: JPG
  • Fróðskapur

    Wissenschaftsverlag

    Fróðskapur

    Fróðskapur

    Tórshavn/Frankfurt, 30.09.2011 - Der bedeutendste Wissenschaftsverlag der Färöer, Fróðskapur, entstand 1952 als Verlagsabteilung der im selben Jahr gegründeten färöischen Wissenschaftsgesellschaft, Føroya Fróðskaparfelag, aus der schließlich die färöische Universität hervorging. mehr

    • Pressemitteilung
    • Zeichenanzahl: 1.334
    • Anhänge: JPG